Verlängerte Retourenfrist (bis 09.01.2017): Jetzt schon für Weihnachten bestellen!

Das Eselchen und die erste Weihnacht - Buch mit Plüschesel
Das Eselchen und die erste Weihnacht - Buch mit Plüschesel
Das Eselchen und die erste Weihnacht - Buch mit Plüschesel

Das Eselchen und die erste Weihnacht - Buch mit Plüschesel

CHF 18.90
inkl. MwSt
exkl. Versand
Leider ausverkauft
Bitte wählen Sie einen Geschenketisch
Teilen auf
Mit dem Kinderbuch „Das Eselchen und die erste Weihnacht - Buch mit Plüschesel“ aus dem Coppenrath Verlag bekommen Kinder eine neue, spannende Version der Weihnachtsgeschichte. Kinder ab 2 Jahren können mit diesem Buch aber nicht nur der Geschichte lauschen, sondern außerdem den Plüschesel, der in das Buch integriert ist, fühlen. Das Pappbuch mit Hardcover hat 18 stabile Seiten, die wunderschön bunt illustriert sind und auch bei wildem Blättern nicht einreißen. In der Geschichte ist nicht das Christuskind die Hauptfigur, sondern der kleine Esel. Ständig denkt er, er sei zu nichts zu gebrauchen. Und trotzdem haben Maria und Joseph ihn sehr gern; denn die beiden wissen, dass auch für den Esel irgendwann die Zeit kommt, in der er zeigen kann, wie nützlich er ist und was er Gutes tun kann. Und genau dann kommt die Zeit, in der Joseph zur Volkszählung mit seiner hochschwangeren Frau nach Bethlehem gerufen wird und sie einen treuen und starken Begleiter auf ihrem Weg brauchen. Was der Esel während dieser Reise erlebt, erfahren die kleinen Zuhörer in dem Kinderbuch „Das Eselchen und die erste Weihnacht - Buch mit Plüschesel“ aus dem Coppenrath Verlag, welches die Konzentration und Aufmerksamkeit des Kindes anregt und ihm gleichzeitig die Weihnachtsgeschichte um das Christuskind leichtverständlich näher bringt. .
Titel: Das Eselchen und die erste Weihnacht - Buch mit Plüschesel
Autor: Ilona Einwohlt
Illustration: Michaela Heitmann
ISBN: 9783649667629
Seiten: 18
Ersterscheinungsdatum: 2015
Sprache: Deutsch
Maße: 14 cm x 14 cm
Altersempfehlung: Ab 2 Jahren
Weitere Informationen: Mit Plüschesel. In Umverpackung.