Verlängerte Retourenfrist (bis 09.01.2017): Jetzt schon für Weihnachten bestellen!

„Der geheime Garten“ bei tausendkind

Unsere Experten:
Der Kinder- und Jugendroman von Frances Hodgson Burnett „Der geheime Garten“ wurde 1911 veröffentlicht. Acht Jahre später folgte die erste Verfilmung in Form eines Stummfilms. Zahlreiche schwarz-weiß und Farbverfilmungen folgten. Die hübsch ausgeschmückte Version aus dem Jahr 1993 wird jährlich in der Weihnachtszeit im deutschen Fernsehen ausgestrahlt und begeistert tausende Kinderherzen mit der traumhaften und rührenden Geschichte aus dem „Der geheime Garten“ Buch. Die Regisseurin Agniezka Holland schuf mit ihrem Film eine wunderbare Inszenierung, welche vom ersten Moment an die Zuschauer in einen magischen Bann zieht. Kinderhörbücher und sogar ein Musical geben ebenfalls die Geschichte von Frances Hodgson Burnetts „Der geheime Garten“ wieder.

Der geheime Garten – Buch online bestellen


Das „Der geheime Garten“-Buch von Hodgson Burnett handelt von Mary Lennox, einem kleinen Mädchen, welches mit ihren Eltern in Indien aufwächst. Bei einer Choleraepidemie kommen beide Elternteile sowie das Kindermädchen ums Leben. Das kleine Mädchen erlebt eine grauenvolle Überfahrt nach England. Zusammen mit vielen anderen Kindern wird sie mit einem Schiff nach England gebracht, wo sie bei ihrem Onkel Mr. Archibald Craven unterkommen soll.
Marys Vormund lebt zusammen mit viel Personal auf einem Gut mit riesigen Ländereien im Umkreis. Das kratzbürstige Mädchen ist aus ihrem reichen Elternhaus die Fürsorge von ihren Zofen und Dienern gewohnt. So kommt es, dass sie sich erst an das fröhliche, nicht ganz fügsame Hausmädchen Martha gewöhnen muss. In der ersten Zeit bekommt die verzogene Mary ihren Onkel nicht zu Gesicht. Dieser ist nach dem Tod seiner Frau bei der Geburt seines Sohnes in eine tiefe Depression verfallen. Umsorgt von der strengen und bösen Hausdame Mrs. Medlock wächst der Junge mit vielen Sorgen auf. Nie hat er das Sonnenlicht erblickt. Er glaubt von schweren Krankheiten geplagt zu sein. Doch dann kommt alles anders als gedacht. Mary Lennox bringt frischen Wind ins Herrenhaus und weckt vergangene Welten wieder zum Leben. Das beliebte Kinderbuch sollte in keinem Bücherregal fehlen.

Frances Hodgson Burnett – „Der geheime Garten“


Mary Lennox fehlt es in dem riesigen Haus eigentlich an nichts. Sie ist es gewohnt, dass sich niemand groß um sie schert. Gepackt von der Neugierde auf die Umgebung geht sie nach draußen zum Spielen. Schnell lernt sie den kleinen Bruder des Hausmädchens Martha kennen und freundet sich mit ihm an. Eines Tages schleicht sich das kleine Mädchen in das Zimmer ihrer verstorbenen Tante und findet einen ganz besonderen, wertvollen Schatz. Einen sagenumwobenen Schlüssel. Mit Hilfe dieses magischen Gegenstandes wird ihr der Zutritt zu einem geheimen Garten gewehrt. Hinter einer Hecke und einer verwachsenen Tür findet sie eine wundervolle Oase mit bezaubernden Pflanzen und einem süßen Rotkehlchen.
Zusammen mit Dickon pflegt sie den Garten ohne, dass ihre Betreuer und vor allem ihr Onkel davon wissen. Der geheime Garten wurde vor zehn Jahren nach dem Tod von Colins Mutter geschlossen und bis dahin nie wieder geöffnet. Wie die Geschichte ausgeht und ob der kleine Colin wieder gesund wird, können Sie mit Ihrem Schatz im Buch „Der geheime Garten/Frances Hodgson Burnett“ herausfinden. Bei uns im Shop finden Sie unter anderem Publikationen aus dem Coppenrath Verlag.