Bis zu -50% auf Oberteile

Kinder-Schneeanzüge online entdecken

Entdecken Sie warme Baby-Schneeanzüge für Familienausflüge an kalten Wintertagen und den Skiurlaub in den Bergen. Alles, was Sie beim Kauf eines Schneeanzugs für Kinder beachten sollten, finden Sie hier: Informationen zum Schneeanzug-Kauf

 
 
 
 
Mehr Filter Filter
Filter
187 Artikel

Fr. 65.90

Dekorierter Weihnachtsbaum
In den Warenkorb
50/56 62/68 74/80

ab Fr. 114.90

Dekorierter Weihnachtsbaum
In den Warenkorb
74 80 86 92 98

Fr. 58.95

Dekorierter Weihnachtsbaum
In den Warenkorb
50/56 62/68 74/80

Fr. 114.90

Dekorierter Weihnachtsbaum
In den Warenkorb
80 86 92 98 104

Fr. 113.95

Dekorierter Weihnachtsbaum
In den Warenkorb
68 74 80 86 92

Fr. 134.95

Dekorierter Weihnachtsbaum
In den Warenkorb
62/68 74 80/86 86

Fr. 134.95

Dekorierter Weihnachtsbaum
In den Warenkorb
80 86 92 98 104 110 116

Kinder Schneeanzüge online kaufen

Sich bei der grossen Auswahl zu entscheiden, ist sicherlich nicht ganz einfach. Lassen Sie Ihre Liebsten am besten mitbestimmen, dann fühlen sie sich ganz sicher wohl. Zeigen Sie online einige Variationen vom Schneeanzug, denn Ihre Kinder werden einen riesen Spass bei der Entscheidung haben! Wenn Sie noch unschlüssig sind für welches Modell Sie sich entscheiden sollen, haben wir für sie die häufigsten Fragen rund um Kinder-Schneeanzüge kurz und knapp beantwortet.

Häufig gestellte Fragen zu Kinder-Schneeanzügen

Wann brauchen Kinder Schneeanzug?

Babys, die überwiegend noch im Kinderwagen liegen, brauchen zunächst keinen Schneeanzug. Sie sind mit einem kuscheligen Fusssack im Kinderwagen warm eingepackt. Ein Schneeanzug eignet sich besonders gut für Kinder, die bereits laufen können. Im Vergleich zu einer Kinder-Winterjacke verrutscht ein Schneeanzug nicht und hält Kinder überall schön warm. So können sich die Kleinen frei im Schnee oder bei Kälte bewegen.

Was zieht man Kindern unter Schneeanzug?

Das Zauberwort heisst Zwiebellook. Mehrere Schichten aus den passenden Materialien wie z.B Fleece oder Wolle halten Kinder im Winter kuschelig warm.

Untere Schicht: Warme lange Unterwäsche wie z.B lange Unterhose und ein langes Unterhemd aus atmungsaktiven Materialien schützen Kinder vor Kälte und sorgt dafür, dass sie nicht schwitzen.

Mittlere Schicht: Ein Pullover oder eine Fleecejacke liefern Wärme und sind atmungsaktiv.

Äussere Schicht: Ein Schneeanzug oder eine Kombination aus Schneejacke und Schneehose. Dabei sollten Sie darauf achten, dass die Schneebekleidung aus wind- und wasserdichtem Material ist. So kann Ihr Kind bedenkenlos im Schnee spielen, ohne zu frieren.

Mehr Tipps zum Zwiebellook bei Babys finden Sie in unserem Magazin.

Wie wasche ich einen Schneeanzug?

Ein Kinder-Schneeanzug muss nicht nach jedem Ausflug im Schnee gewaschen werden. Oft reicht es schon, wenn der gröbste Schmutz mit einem feuchten Lappen abgewischt wird und der Schneeanzug nach dem Trocknen gut ausgeschüttelt wird. Wenn es dann doch mal so weit ist und der Schneeanzug in die Wäsche muss, sollten Sie auf folgende Dinge achten:

  1. Etiketten lesen – die meisten Schneeanzüge können in der Maschine bei 30 – 40 °C gewaschen werden. Ausgenommen sind Produkte aus Wolle.
  2. Taschen checken – nicht das Steine oder andere Sachen in der Trommel landen. Danach alle Reissverschlüsse schliessen und den Anzug auf links ziehen.
  3. Trocknen – Schneeanzüge können problemlos an der Luft getrocknet werden. Wenn das Etikett nichts anderes sagt, kann der Schneeanzug auch in den Trockner gegeben werden. Tipp: Geben Sie 2-3 Tennisbälle in den Trockner. So bleibt der Anzug schön fluffig und die unterschiedlichen Textilschichten kleben nicht aneinander.
  4. Imprägnieren – Stellen Sie fest, dass es an Ihrem Schneeanzug undichte Stellen gibt, können Sie diese ohne Probleme mit Imprägnierspray nachbehandeln. Anschliessend einfach lufttrockenen lassen.

Was macht einen guten Schneeanzug aus?

Abnehmbare Kapuze – sollte Ihr Kind beim Spielen irgendwo mit der Kapuze hängen bleiben, löst sie sich von selbst

Taschen mit Reissverschluss

atmungsaktiv und winddicht

Versiegelte Nähte – so kann keine Feuchtigkeit in den Anzug eindringen

Reflektoren – damit Ihre Lieblinge auch in der dunklen Jahreszeit jederzeit gut zu sehen sind

Weiches Fleecefutter an Rücken und Kragen

Verstellbare Bänder an den Füssen – damit kein Schnee oder Nässe in die Winterstiefel kommt

Sicherheitsschnalle für Handschuhe – damit können Sie sicher gehen, dass ihr Kind seine Handschuhe nicht verliert

Bei welchen Temperaturen Schneeanzug?

Wir empfehlen bei Temperaturen ab 0°C oder kälter Ihrem Kind einen Schneeanzug anziehen. Davor reicht auch eine Kinder-Winterjacke in Kombination mit einer Hose und warmen Schuhen. Wichtig zu beachten ist, dass Ihr Kind weder schwitzt noch friert.