Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemässe Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies
vor 3 Wochen

Mottoparty: Dinosaurier

Roar – die Dinosaurier sind los! Noch nach Millionen von Jahren faszinieren die Urzeit-Riesen Klein und Gross. Stegosaurus, Triceratops und Co. sind auch aus dem Zimmer eurer Kids nicht wegzudenken? Dann ist die Dino-Party eine wunderbare Überraschung zum nächsten Kindergeburtstag! Kleine Forscher und Saurier-Fans fühlen sich mit der richtigen Deko gleich in eine andere Zeit versetzt.

Aber wie wird der Dino-Geburtstag zum Erfolg? Von der Einladung über Snack-Ideen bis hin zur Party-Unterhaltung erwarten euch hier tolle Tipps. Lasst euch inspirieren!

Schöne Einladungen zum Dino-Geburtstag

Wie bringt man kleine Dino-Fans schon vor dem grossen Tag in Feier-Stimmung? Richtig: Mit einer Einladung im Urzeit-Design! Wer gerne selbst die Bastelschere zur Hand nimmt, hat viele kreative Möglichkeiten, passende Karten zu gestalten. Unsere 3 Lieblingsideen für die Dino-Party sind:

1. Schnapposaurus: Ihr braucht pro Gast einen grünen Briefumschlag, einen passenden Briefbogen für den Karten-Text und ein Paar Kulleraugen zum Aufkleben. Aus weisser Bastelpappe schneidet ihr kleine Dreiecke aus und klebt sie als Dino-Zähne an den Brief-Verschluss (genau an die Klebekanten des Briefs). So entsteht die Saurier-Schnauze. An die Verschluss-Spitze malt ihr zwei Striche oder Punkte als Dino-Nase. Jetzt noch die Kulleraugen aufgeklebt – fertig ist der Schnapposaurus.

2. Dinosaurier-Mix: Mit einem Schablonen-Set zeichnet ihr verschiedene Dinosaurier-Arten auf Bastelpappe auf und schneidet sie aus. Wenn euch das Zeichnen liegt, könnt ihr die Vorlagen selbst entwerfen. Sonst findet ihr auch fertige Schablonen. Auf die eine Seite schreibt ihr nun die wichtigen Infos zur Dino-Party. Die andere Seite können eure Kids nach Lust und Laune bemalen.

3. Klassische Karten mit Urzeit-Motiven: Auf Karten-Rohlingen können sich die Geburtstagskinder kreativ entfalten. Mit bunten Dinos verziert, sorgen die Einladungen gleich für gute Laune. Ebenfalls beliebte Motive sind Dino-Fussabdrücke, Fossilien oder ein Vulkan.

Basteln ist natürlich kein Muss! Eine Kindergeburtstag-Einladung findet ihr passend zu verschiedenen Themen auch im tausendkind Sortiment.

Deko für die Dino-Party

Rasch die Zeitmaschine angeworfen – schon geht es zurück in die Ära der Riesenechsen. Wer nicht so weit Reisen möchte, kann auch mit der richtigen Dekoration jede Location ins Dinosaurier-Paradies verwandeln. Hier kommen unsere 5 Deko-Tipps für die Dino-Party:

1. Deko in Grün und Braun: So schafft ihr eine urzeitliche Dschungel-Atmosphäre. Toll sehen Pompoms in diesem Farbschema aus. Grüne Luftschlangen geben prima Lianen ab. Girlanden und Tischdekorationen im Blätter-Design tragen ebenfalls zum Urzeit-Look bei. Gepunktete Luftballons sehen ein bisschen wie Dinosaurier-Eier aus – eine prima Ergänzung also!

2. Dino-Spielzeug: Dinosaurier-Sammelfiguren aus der Spielzeugbox eurer Kids sind bestens geeignet, um die Geburtstagstafel zu verzieren. Auch Plüsch-Dinos sind gern gesehene Party-Gäste.

3. Deko zum ausschneiden: Wie schon für die Einladungen könnt ihr Schablonen verwenden um Papp-Dinosaurier zu gestalten. So kann das Geburtstagskind mithelfen und Fenster wie Wände mit T-Rex & Co. verschönern. Auch Dino-Fussabdrücke aus Pappe sehen toll aus – zum Beispiel als Tisch-Dekoration oder als Spur auf dem Fussboden.

4. Dino-Höhle: Ein Spielzelt oder die Kinder-Kuschelecke können zur Feier des Tages in eine Urzeit-Höhle verwandelt werden. Mit Blätter-Girlanden oder grünen Luftschlangen setzt ihr auch hier den letzten Schliff.

5. Dinosaurier-Alarm: Als lustiges Extra für die Dino-Party könnt ihr ein Saurier-Warnschild aufhängen – das sorgt gleich für Spannung.

Dress-Code für Dinosaurier-Fans

Mottopartys sind immer eine super Gelegenheit zum Verkleiden und für lustige Rollenspiele. Auch auf der Dino-Party darf das passende Outfit daher nicht fehlen. Dinosaurier sind beliebte Motive auf Kindermode. Deshalb haben einige der Gäste bestimmt schon ein passendes Teil im Schrank. Wenn sich die Kleinen als Dinos verkleiden wollen, sind Kinder-Kostüme gefragt. Dazu können sich die Nachwuchs-Saurier gegenseitig schminken. Wichtig ist, dass ihr den Eltern eurer Gäste rechtzeitig Bescheid sagt, ob die Kleinen ein Kostüm für die Dino-Party mitbringen sollen.

Alternativ zum Verkleiden könnt ihr mit den Kleinen auch coole Dino-Masken basteln oder fertige Varianten ausmalen. Das macht Spass und die Kids bekommen so gleich auch ein schönes Gastgeschenk.

Dinostarke Unterhaltung

Der Hit auf jeder Kinderfeier ist bunte Unterhaltung! Spiele passend zum Party-Motto sorgen auch auf dem Dino-Geburtstag für Stimmung. Wir haben euch hier unsere In- und Outdoor-Favoriten zusammengestellt.

Dino-Spiele für Drinnen:

  • Eiszeit: Der Spiel-Klassiker “Stopptanz” lässt sich super für die Dino-Party umwandeln. Die kleinen Dinosaurier tanzen zu Musik. Wenn sie verklingt, frieren alle Tänzer ein. Wer sich doch bewegt, scheidet aus. Gewonnen hat der Dino, der die meisten “Eiszeit”-Runden übersteht.
  • Blinder-Dino: Funktioniert wie das Spiel “Blinde Kuh”. Ihr braucht dazu eine Augenbinde und Dino-Figuren, die sich leicht unterscheiden lassen (z.B. T-Rex, Langhals, Triceratops, Flugsaurier, etc.). Die Kleinen bekommen mit verbundenen Augen eine der Figuren in die Hand und müssen ertasten, welcher Dinosaurier es ist.
  • Dino-Spuren legen: Als Dinosaurier können sich die kleinen Gäste mit eigenen Spuren verewigen. Ob ihr Bilder oder T-Shirts mit Handabdrücken verziert oder Spuren in Gips hinterlasst, bleibt dabei jedem selbst überlassen.
  • Untersetzer basteln: Mit Bügelperlen lassen sich schöne Dinosaurier-Untersetzer gestalten. Sets mit Dino-Vorlagen und bunten Perlen machen das Basteln kinderleicht. Das ergibt tolle Erinnerungsstücke an die coole Dino-Party!

Dino-Spiele für Draussen:

  • Dinosaurier-Schatzsuche: Ihr versteckt einen Schatz im Urzeit-Dschungel. Als Hinweise malt ihr Dino-Fussspuren mit Kreide auf den Boden. Die Kleinen müssen den Zeichen folgen. Das Spiel lässt sich auch gut mit einem Quiz verbinden oder zu einer Schnitzeljagd umwandeln.
  • Urzeit-Ausgrabung: Der Sandkasten im Garten wird zur Ausgrabungsstätte. Dort lassen sich nämlich prima Dino-Figuren verstecken. Ein grosser Spass für kleine Paläontologen. Im tausendkind Online-Shop entdeckt ihr tolle Ausgrabungssets für Kinder, die sich als Gastgeschenk und Spielzeug für die Dino-Party eignen.
  • Dino-Eierlauf: Kartoffeln dienen hier als Dino-Eier und müssen von den Kleinen beim Wettlauf auf einem Löffel balanciert werden. Mit 2 Teams kommt noch mehr Spannung auf. Jetzt treten nämlich T-Rexe gegen Raptoren im Staffel-Lauf an. Das Team, das sein Ei zuerst ins Ziel bringt, gewinnt.

Alles für eine erfolgreiche Mottoparty bei tausendkind finden

Leckeres für den Dino-Geburtstag

So eine Dino-Party macht natürlich Hunger! Leckere Snacks passend zum Urzeit-Motto kommen da wie gerufen. Unsere 3 Kuchen-Favoriten für den Dinosaurier-Geburtstag sind:

  • Vulkan-Kuchen: Ein Schoko- oder Maulwurf-Kuchen wird mit “Lava” verziert. Es eignen sich zum Beispiel Erdbeer- und Himbeer-Sosse oder ein rotes Frosting für die Glut. Als Variante vom Vulkan-Kuchen-Rezept könnt ihr auch viele kleine Vulkan-Muffins backen.
  • Muffins à la Dino-Eier: Die Lieblingsmuffins eurer Kleinen werden mit Lebensmittelfarbe grün verziert. Alternativ könnt ihr auch eine bunte Glasur herstellen. Auch Cake-Pops lassen sich als Dino-Eier stylen.
  • Dinosaurier-Kuchen: Ihr garniert einen Trockenkuchen nach Wahl mit lustigen Fruchtgummi-Dinos oder Butterkeks-Sauriern. Eine grüne Glasur bringt das Motto besonders gut zur Geltung.

Neben süssen Kuchen-Kreationen kommen auch Obst und Rohkost auf Partys prima an. In Dinosaurier-Form angeordnet macht die Rohkost-Platte einiges her. Aber auch Obst-Spiesse mit Dino-Pickern können sich sehen lassen. Wassermelonen in Dreiecke geschnitten, sehen übrigens fast wie Saurier-Zähne aus und passen deshalb hervorragend zum Urzeit-Buffet.

Geschenke für kleine Saurier

Cooles Dinosaurier-Spielzeug ist immer eine gute Wahl, um Fans der Giganten eine Freude zu bereiten. Von Plüsch-Sauriern über Quiz- und Ratespiele bis hin zu Badetieren ist die Auswahl gross. Mit einem Lese- oder Sachbuch rund um die Urzeit-Echsen schenkt ihr Dino-Freunden tolle Unterhaltung. Aber auch Ausstattung im Dinosaurier-Look passt wunderbar in die Sammlung interessierter Nachwuchs-Forscher.

Im tausendkind Online-Shop entdeckt ihr Geburtstagsgeschenke und kleine Aufmerksamkeiten für Party-Gäste – super auch als Preise für die Dinosaurier-Schatzsuche. Mitgebsel-Tüten im Dino-Design sind dabei besondere Hingucker.

Habt ihr auch schon eine Dino-Party für eure Kids veranstaltet? Was waren eure Highlights? Schreibt es uns gerne in die Kommentare!