Als Opapi das Denken vergaß
Als Opapi das Denken vergaß

Als Opapi das Denken vergaß

CHF 17.90 inkl. MwSt exkl.

Auf Lager - sofort lieferbar


Beschreibung

Obwohl es in dem gebundenen Kinderbuch Als Opapi das Denken vergaß aus dem Magellan Verlag um ein trauriges Thema geht, hält die Geschichte für Kinder ab 9 Jahren auch spannende und sogar lustige Szenen bereit. Weil Mias Urgroßvater Opapi immer mehr vergisst und nicht mehr alleine wohnen kann, zieht er zu Mia und ihren Eltern. Mia findet das toll. Denn nun kann sie ihn daran erinnern, dass man sich nicht mit Handcreme die Zähne putzt. Und sie kann ihm zeigen, wie Schuhe richtig zugemacht werden. Doch zu Mias Staunen kommt Opapi nicht alleine. Im Schlepptau hat er einen mysteriösen Jungen, der bei Opapi ein und aus geht wie es ihm passt. Was es damit genau auf sich hat, erfahren die jungen Lesenden im Verlauf des 160 Seiten langen lehrreichen Kinderbuches Als Opapi das Denken vergaß aus dem Magellan Verlag.


Material & Maße

TITEL
Als Opapi das Denken vergaß

KÜNSTLER
Autor: Uticha Marmon

SPRACHE
Deutsch

DETAILS
Seiten: 160
Erscheinungsdatum: 2014
Maße: 21,5 cm x 15,3 cm
Buchbindung: Hardcover

ISBN
978-3-7348-4004-3

ALTERSEMPFEHLUNG
Ab 9 Jahre

WEITERE INFORMATIONEN
Maße: 15,3 x 21,5 cm


Teilen auf