maximo bei tausendkind


maximo im Interview


Beschreibt eure Marke in 3 Worten:
Modisch, nachhaltig, fair.

Was zeichnet euch aus und wofür steht ihr?
Kinder sollen sich beim Spielen, Lernen und Toben rundum wohl in ihrer Haut fühlen. Dafür stehen Produkte von maximo. Neben höchster Material- und Verarbeitungsqualität und dem innovativen Design macht die hervorragende Passform unsere Produkte so besonders. Als Familienunternehmen ist es uns eine Herzensangelegenheit, unsere Accessoires für Kinder fair und nachhaltig zu fertigen. Wir schätzen unsere regionalen Partner ebenso wie die kurzen Wege in der Produktion.


Für wen sind eure Produkte gemacht?
Wir produzieren Lieblings-Accessoires für Babys, Minis und Kids bis ins Schulalter. Im Frühling und Sommer bieten wir hier eine vielfältige Auswahl an Beanies, Mützen, Hüten und Caps sowie Haarbänder, Kopftücher, Tubes und vieles mehr.

Was inspiriert euch bei eurer Arbeit?
Allem voran die Kinder, für die wir die Produkte entwickeln. Wir sind alle mit Kindern verbunden, als Familie und Freunde. Wir versuchen die Welt mit Kinderaugen zu sehen: offen für alles Neue und mit ganz viel Herz. Dazu finden wir Inspiration in der Natur und in allem was uns umgibt.


Was sind eure Merkmale für ein gutes Produkt?
Qualität, Passform und Beständigkeit. Denn nur wenn sich die Mützen gut anfühlen und gut passen, tragen sie die Kinder auch gern. Beständigkeit bedeutet für uns, dass eine Mütze länger hält, als nur ein Kind sie tragen kann. Und ein geliebtes Stück in der Familie oder im Freundeskreis weiterzugeben ist auch nachhaltig.





Komplettes Interview lesen