Tilda und der Duft der Welt

Tilda und der Duft der Welt

CHF 12.90

inkl. MwSt
exkl. Versand

Sofort lieferbar
Bitte wählen Sie einen Geschenketisch
Teilen auf
Das Kinderbuch Tilda und der Duft der Welt aus dem Peter Hammer Verlag erzählt kindgerecht eine gefühlvolle Geschichte zum Thema einer geschiedenen Familie. Für Kinder ab 6 Jahren ist sie liebevoll bunt illustriert und gut verständlich geschrieben. Auch die Schriftform und Schriftgröße sind so gewählt, dass die Erzählung für junge Leseanfänger gut lesbar ist. Auf den 48 Seiten ist Tilda die Hauptfigur. Sie entdeckt die Welt mit ihrer Nase, denn für sie hat alles einen eigenen Geruch. Auch ihr Papa. Seinen Geruch mag sie gern, vor allem, weil sie ihn kaum noch sieht. Wenn sie mit ihrem kleinen Bruder bei ihrem Papa ist, dann ist die Welt ganz anders. Hier dürfen die beiden machen, was sie wollen und vor allem dürfen sie es zusammen mit ihrem Papa machen. Doch das interessiert die Mutter gar nicht. Sie möchte nur wissen, ob er sich immer noch nicht rasiert. Auf einmal dürfen Tilda und ihr Bruder Hans den Papa gar nicht mehr sehen. Aus Wut und Verzweiflung schließt sich Tildas Bruder im Gartenhaus ein. Erst so merken die Großen, dass für die Kleinen überhaupt nichts so einfach und verständlich ist, wie sie dachten. Mit dem Kinderbuch Tilda und der Duft der Welt aus dem Peter Hammer Verlag wird aufgezeigt, wie emotional Kinder mit der Trennung ihrer Eltern umgehen und wie wichtig es ist, Mutter und Vater regelmäßig zu sehen.
Titel:
Tilda und der Duft der Welt
Autor: Karin Koch
Illustration: Iris Wolfermann
ISBN: 978-3-7795-0516-7
Seiten: 48
Ersterscheinungsdatum: 2015
Maße: 25 cm x 17 cm
Buchbindung: Hardcover
Altersempfehlung: ab 6 Jahre
Weitere Informationen: Maße: 25 x 16,5 x 1 cm