Grosse Osteraktion -20% auf ausgewählte Artikel teilnehmender Marken

Ratgeber: Einschulung

Einschulung - ein neuer Lebensabschnitt

Nun ist es soweit: Ihr Kind wird immer grösser und plötzlich steht die Einschulung vor der Tür. Das sorgt oftmals nicht nur bei den Kindern, sondern ebenso bei den Eltern für etwas Aufregung. Bedeutet der Eintritt in die Schule doch gleichzeitig auch einen wichtigen Schritt für die weitere Zukunft des Kindes. Selbstverständlich möchten Eltern die richtigen Entscheidungen treffen und dem Kind den Schulanfang so angenehm wie möglich gestalten.

Mit diesem Einschulungs-Ratgeber möchten wir Ihnen eine grundlegende Informationsquelle an die Hand geben, damit der neue Lebensabschnitt Ihres Kindes sorgenfrei beginnen kann.

Inhaltsverzeichnis

1. 1. Die Grundschulanmeldung
1.2. Welche Schule ist die richtige?
1.3. Kann man eine andere Schule wählen?
2. Die Schuleingangsuntersuchung
3. Alles, was Sie für die Einschulung und das erste Schuljahr benötigen
3.1. Schulmaterialien kaufen
3.2. Der richtige Schulranzen
3.3. Das Kinderzimmer
3.4. Das perfekte Outfit zur Einschulung
4. Die Schultüte
5. Wichtige Tipps zur Einschulung und die Schullaufbahn
6. Die Einschulungsfeier
6.1. Einen Termin finden und Einladungen versenden
6.2. Deko und Menü planen
6.3. Spiele organisieren
7. So wird nichts vergessen – Die Checkliste für den Schulanfang

1. Die Grundschulanmeldung

Da die Grundschulanmeldung je nach Bundesland sehr unterschiedlich abläuft, möchten wir Ihnen empfehlen, sich für konkrete Details an geeigneter Stelle, z. B. dem Schulamt in Ihrem Bezirk, zu informieren. Informationen zur Schulwahl und weiteren relevanten Themen können Ihnen dort aus erster Hand übermittelt werden.

Im Regelfall werden alle Kinder, die bis zum 30. September eines Jahres 5 Jahre alt werden, im darauffolgenden Jahr eingeschult. Abweichende Regelungen sind möglich, dazu erhalten Sie ebenfalls beim Schulamt entsprechende Auskünfte.

Beachten Sie, dass Eltern ihren Nachwuchs bei der Schule normalerweise gemeinsam anmelden. Sollte jedoch ein Elternteil verhindert sein, wird im Regelfall sowohl eine Ausweiskopie als auch die Vollmacht des Partners/der Partnerin verlangt. Bitte informieren Sie sich an der ausgewählten Schule, welche Unterlagen in Ihrem Fall benötigt werden.

Wann müssen Sie Ihr Kind an einer Schule anmelden?

Bundesland Stichtag (Geburtstag Kind)
Baden-Württemberg 30. Juni
Bayern 30. Juni
Berlin 30. September
Brandenburg 30. September
Bremen 30. Juni
Hamburg 01. Juli
Hessen 30. Juni
Mecklenburg-Vorpommern 30. Juni
Niedersachsen 30. September
Nordrhein-Westfalen 30. September
Rheinland-Pfalz 31. August
Saarland 30. Juni
Sachsen 30. Juni
Sachsen-Anhalt 30. Juni
Schleswig-Holstein 30. Juni
Thüringen 01. August

1.1. Welche Schule ist die richtige?

Neben staatlichen Bildungseinrichtungen nimmt das Angebot an Schulen mit kirchlicher oder sprachlicher Orientierung sowie mit alternativen pädagogischen Konzepten weiter zu. Auch Fokussierungen auf Naturwissenschaften oder Kunst und Musik werden immer beliebter. Welches Schulkonzept Sie für Ihr Kind als geeignet erachten, ist Ihre ganz persönliche Entscheidung.

1.2. Kann man eine andere Schule wählen?

Es kommt leider manchmal vor, dass Eltern mit der Auswahl an Grundschulen in ihrer Umgebung nicht sonderlich zufrieden sind. Stattdessen möchten sie, dass ihr Kind eine andere Schule aufsucht. Hier sind individuelle Rücksprachen mit der Schulleitung notwendig. Für weiterführende Informationen informieren Sie sich bitte beim Schulamt Ihres Bezirks.

2. Die Schuleingangsuntersuchung

Bevor Ihr Kind eingeschult wird, gibt es eine gesundheitliche Prüfung durch die Schulärztin oder den Schularzt, die Schuleingangsuntersuchung (“SEU”) oder auch “S1” genannt. Bei dieser wird festgestellt, ob Ihr Nachwuchs den Anforderungen eines Schulbesuchs auch wirklich gewachsen ist. Der Termin dauert im Durchschnitt nicht länger als 30-45 Minuten.

Im Rahmen dieser Untersuchung werden Koordinationsfähigkeit, Gleichgewichtssinn sowie sprachliche Fähigkeiten Ihres Kindes geprüft. Ebenfalls wichtig ist, ob der Sprössling der Grösse, Kraft, Ausdauer sowie dem Gewicht Gleichaltriger entspricht. Ein wichtiger Punkt ist ausserdem die Feinmotorik, schliesslich muss das Kind mit einer Schere oder einem Stift umgehen können. Die Art der Gesundheitsprüfung unterscheidet sich ebenfalls von Bundesland zu Bundesland.

Aber keine Sorge, die ärztliche Untersuchung ist nicht dazu da, um Ihr Kind blosszustellen. Manchmal stellt sich jedoch einfach heraus, dass die Kinder zwar vom Alter her schulreif sind, eine spätere Einschulung aber zweckdienlich wäre, um weitere Entwicklungsschritte in Ruhe zu absolvieren.

Für die Schuluntersuchung benötigen Sie einige Unterlagen:

  • Ggf. Einladung zur Untersuchung
  • Gelbes Vorsorgeheft des Kindes
  • Impfausweis des Kindes
  • Ggf. Elternfragebogen zur Einschulungsuntersuchung
    Im Anschluss an die Untersuchung erstellt der/die behandelnde Arzt/Ärztin das Gutachten zur sogenannten “Schulreife” oder auch “Schulfähigkeit”.

3. Alles, was Sie für die Einschulung und das erste Schuljahr benötigen

Mit dem neuen Lebensabschnitt Ihres Kindes stehen auch einige Investitionen ins Haus. Von der Grundausstattung an Schreibbedarf über einen geeigneten Schulranzen bis hin zur Einrichtung des Kinderzimmers muss einiges besorgt und bedacht werden. In den folgenden Kapiteln finden Sie Inspiration sowie Tipps für Eltern zur Einschulung.

3.1. Schulmaterialien kaufen

Meist erhalten die Eltern bei der Anmeldung von der Schule eine Liste mit dem Schulbedarf für die 1. Klasse, an der sie sich bis zur Einschulung orientieren können. Damit Ihre Kinder lange Freude an den Schulmaterialien haben, empfehlen wir Ihnen Stifte, Federtaschen und weiteres Zubehör von bekannten Marken wie STAEDTLER oder STABILO®. Wählen Sie die passenden Schreibwaren für Kinder für den idealen Start aus.

Grundlegend besorgt werden sollten:

  • Federtasche oder -mäppchen
  • Schnellhefter und Schreibblöcke
  • Hausaufgabenheft
  • Stifte, Füller
  • Radiergummi, Anspitzer, Lineal
  • Ggf. Bastelbedarf
  • Brotdose und Trinkflasche
  • Turnbeutel, Sportbekleidung

3.2. Der richtige Schulranzen

Entscheiden Sie sich beim Kauf des Schulranzens nicht für irgendein Modell, nur weil Ihrem Nachwuchs die Optik gefällt oder es sich um ein besonders günstiges Angebot handelt. Die Sicherheit und der Tragekomfort sollten stattdessen an erster Stelle stehen.

Die Polsterung ist wichtig, um Druckstellen an den Schultern zu vermeiden. Die „Wattierung“ verhindert, dass die Träger einschneiden. Dank eines verstellbaren Rückensystems passt sich der Schulranzen ausserdem dem Wachstum an. Beachten Sie ausserdem, dass das Gewicht der Schultasche nicht mehr als 10 bis 15 Prozent des Gewichts des Nachwuchses beträgt. Die Auswahl sollte daher auf ein leichtes Modell, das am besten auch wasserabweisend ist, fallen. Achten Sie auch auf Sicherheitsmerkmale, wie bspw. reflektierende Elemente.

Bei der Innenausstattung ist es wichtig, dass mehrere Fächer zur Verfügung stehen. Die schweren Sachen finden dann im hinteren Teil Platz – immer nah am Rücken. Dadurch verhindern Sie, dass Ihr Kind sich aufgrund des Gewichts nach vorn lehnt. In der DIN 58124 Verordnung finden Sie die grundsätzlichen Eigenschaften, welche ein guter Schulranzen erfüllen sollte.

Zudem finden Sie in unserem exklusiven Ratgeber zum Schulranzen-Kauf weitere ausführliche Informationen.

Schöne Schuranzen

Fr. 178.90

Dekorierter Weihnachtsbaum
In den Warenkorb
sofort lieferbar

Fr. 178.90

Dekorierter Weihnachtsbaum
In den Warenkorb
sofort lieferbar

Fr. 178.90

Dekorierter Weihnachtsbaum
In den Warenkorb
sofort lieferbar

Fr. 287.90

Dekorierter Weihnachtsbaum
In den Warenkorb
sofort lieferbar

Fr. 287.90

Dekorierter Weihnachtsbaum
In den Warenkorb
sofort lieferbar

Fr. 287.90

Dekorierter Weihnachtsbaum
In den Warenkorb
sofort lieferbar

Fr. 42.95

Dekorierter Weihnachtsbaum
In den Warenkorb
sofort lieferbar

Fr. 42.95

Dekorierter Weihnachtsbaum
In den Warenkorb
sofort lieferbar

Fr. 42.95

Dekorierter Weihnachtsbaum
In den Warenkorb
sofort lieferbar

Fr. 241.90

Dekorierter Weihnachtsbaum
In den Warenkorb
sofort lieferbar

Fr. 241.90

Dekorierter Weihnachtsbaum
In den Warenkorb
sofort lieferbar
Bild

3.3. Das Kinderzimmer

Nicht nur bei der Schultasche sind Qualität sowie Ergonomie wichtige Faktoren. Ein kindgerechter, ergonomischer Schreibtisch mit dazugehörigem Schreibtischstuhl ist essentiell, um täglich die anfallenden Hausaufgaben zu erledigen. Achten Sie möglichst auf ein höhenverstellbares Modell mit grosser Arbeitsfläche und neigbarer Tischplatte, um den Anforderungen an einen guten Kinder-Schreibtisch gerecht zu werden. Zudem fördern Sie damit gleichzeitig das richtige Sitzen Ihres Kindes. Passend zum Tisch sollten Sie auf einen an die Grösse Ihres Kindes angepassten Schreibtischstuhl achten. Mit einer verstellbaren Rückenlehne beugen Sie potenziellen Rückenproblemen vor und verhindern von Anfang an, dass ihr Nachwuchs falsch sitzt.

Weitere hilfreiche Tipps finden Sie in unserem Ratgeber zum Kinderzimmer zum Schulstart.

3.4. Das perfekte Outfit zur Einschulung

Der erste Schultag ist aufregend und macht viele wohl auch ein wenig nervös. Da kann es nicht schaden, wenn die Kleinen etwas tragen können, was sowohl festlich als auch komfortabel ist. Wichtig ist, dass sich Ihr Nachwuchs wohlfühlt und ganz er oder sie selbst sein kann. Am besten nehmen Sie sich ausreichend Zeit und schauen gemeinsam mit dem oder der Schulanfänger/in, welches Einschulungsoutfit sich für den Schulanfang eignet und dann auch gerne getragen wird.

Auch die Eltern und Oma & Opa können sich natürlich schick machen und den nächsten Abschnitt Ihrer Kleinen somit stilecht feiern.

4. Die Schultüte

Das Highlight für jedes frischgebackene Grundschulkind ist die Schultüte. Viele Kinder freuen sich schon Wochen im Voraus auf die kleinen Geschenke, während die Eltern fleissig überlegen, womit Sie Ihrem Nachwuchs eine Freude bereiten können. Ob Sie die Schultüte mit einem Bastel-Set selber basteln oder eine fertige Schultüte kaufen, bleibt dabei Ihnen überlassen. Befüllen sollten Sie diese aber auf jeden Fall mit eigener Hand, um sicherzugehen, dass die Augen Ihres Lieblings an diesem einmaligen Tag leuchten werden.

Süssigkeiten Spielsachen Nützliche Kleinigkeiten
Brausepulver Aufkleber Trinkflasche
Müsliriegel Plüschtiere Schlüsselanhänger
Gummitierchen Puzzle Brotdose
Buchstabenkekse Malbücher Magnete in Zahlen- und Buchstabenform
Puffreis Haarspange Sportbekleidung
Reiswaffeln Stifte Wecker
Traubenzuckerlutscher Springseil Kinderpflaster
Getrocknete Früchte Poesiealben und Freundebücher Rechenraupe
Nüsse Fimo / Knete Namenskette

Versuchen Sie eine ausgewogene Mischung aus den Kategorien Süssigkeiten, Spielsachen sowie nützliche Kleinigkeiten für den Alltag zusammenzustellen. Bedenken Sie aber dabei, dass Ihr Kind die Schultüte noch tragen können muss. Und wenn Ihr ABC-Schütze ein Geschwisterkind hat, dann schenken Sie diesem doch auch eine kleine Zuckertüte.

Weitere Inspirationen und wichtige Tipps und Vorschläge für die Füllung der Schultüte finden Sie in unserem passenden Magazin-Beitrag.

Wahrscheinlich möchten auch die Grosseltern oder Paten dem Einschulungskind eine Kleinigkeit schenken, die über die Schultüte hinausgeht. Das können Lernspiele, Experimentierkästen oder auch Spielfiguren sein. Beachten Sie, dass sich das Geschenk zur Einschulung immer nach den Interessen des Kindes richten sollte.

5. Wichtige Tipps zur Einschulung und die Schullaufbahn

Um die Angst vor der Einschulung des Kindes und so dem neuen Lebensabschnitt einzudämmen, können Sie einige Massnahmen ergreifen. An erster Stelle steht wohl das Kennenlernen der Schule selbst, so zum Beispiel beim Tag der offenen Tür. Viele Schulen bieten solche Willkommens-Tage an. Nehmen Sie Ihr Kind unbedingt mit, um einschätzen zu können, ob es sich dort wohlfühlen wird. Das kann auch Vater und Mutter die Angst vor der Einschulung nehmen.

Nach der Wahl einer Schule und der erfolgreichen Aufnahme, können Sie den Schulweg ausloten und ihn einige Male gemeinsam ablaufen. Einige Eltern können ihre Kinder nicht täglich zur Schule bringen und so müssen die Kleinen schon früh anfangen, Verantwortung zu übernehmen. Um diesen Schritt zu erleichtern, sollten Sie Ihrem Kind den Strassenverkehr erklären, wichtige Orientierungspunkte setzen und das Über-die- Strasse-Laufen üben.

Oft sind es die Kleinigkeiten, welche besonders auf dem Weg zur Schule beachtet werden müssen:

  1. Ein paar Minuten früher den Weg zur Schule antreten, um Verspätungen zu vermeiden
  2. In Bus oder Bahn nicht beim Ein- oder Aussteigen drängeln
  3. Während der Fahrt sitzen bleiben und nicht herumtoben
  4. Erst zum Aussteigen aufstehen, wenn Bus oder Bahn stehen


Für Schulkinder empfiehlt sich ein geregelter Tagesablauf, den Sie problemlos im Vorfeld schon gemeinsam üben können. Wichtig ist dabei immer ausreichend Schlaf, um für den Schultag fit zu sein. 10 Stunden sind für Schulkinder angeraten, achten Sie also darauf, dass Ihr Nachwuchs rechtzeitig ins Bett kommt. Eventuell wird es am Anfang wegen des frühen Aufstehens ein wenig turbulenter werden, planen Sie hier einfach zehn Minuten mehr mit ein.

Vielleicht ist ja sogar noch ein wenig Zeit für eine kleine Kuscheleinheit, um das Aufstehen zu erleichtern. Ein gemeinsames Frühstück ist eine weitere Möglichkeit, um eine gemeinsame Routine auf die Beine zu stellen.

Am Nachmittag erledigen Sie gemeinsam mit Ihrem Kind die Hausaufgaben und verbringen Zeit miteinander. So fällt der Übergang vom Kindergarten in die Grundschule gar nicht mehr schwer.

6. Die Einschulungsfeier

Um Ihre Kleinen und deren neuen Lebensabschnitt gebührend zu feiern und den (vielleicht doch schmerzlichen) Abschied vom Kindergarten und den gewohnten Freunden und Freundinnen positiv zu belegen, bietet es sich an, zur Einschulung ein kleines Event zu planen oder selbst eine Feier auszurichten. Mögliche Ideen für einen Ausflug wären ein Besuch im Zoo oder ein Besuch im Lieblingsrestaurant.

6.1. Einen Termin finden und Einladungen versenden

Wenn Sie jedoch selbst eine Feier ausrichten möchten, gilt es einiges zu beachten. Zuallererst stellt sich die Frage nach der Gästeliste. Traditionell werden die Grosseltern und Patenonkel und -tanten eingeladen. Dass die Eltern und ggf. Geschwister mit dabei sein sollten, versteht sich von selbst. Aber auch Freunde und Freundinnen der Eltern sowie natürlich Spielgefährten des Ehrengastes sind gerne gesehen. Bedenken Sie stets, dass vielleicht nicht alle unter der Woche vormittags Zeit haben: Planen Sie für die Feier also am besten den Nachmittag ein und geben Sie vor allem rechtzeitig Bescheid!

Das geht am besten mit Einladungskarten. Diese können entweder selbst gebastelt oder auch fertig gekauft werden. Senden Sie die Einladungen gut und gerne zwei bis drei Monate im Voraus ab. So können Sie sicher gehen, dass auch alle da sein können.

Was muss alles auf die Einladung?

  • Datum und Uhrzeit
  • Veranstaltungsort (z. B. ein Restaurant oder der eigene Garten)
  • Ggf. Geschenkideen oder Buffet-Wünsche

6.2. Deko und Menü planen

Damit die Einschulungsfeier ein Erfolg wird, darf die passende Dekoration und Verpflegung nicht fehlen. Es gibt viele schöne Ideen zum Selberbasteln, aber auch fertige Kinderparty-Deko-Sets zu verschiedenen Anlässen. Wenn Sie beispielsweise im eigenen Garten feiern, bietet sich besonders kindgerechte Deko für den Tisch an. Auch Girlanden an Bäumen und Lichterketten würden sich hier gut machen.

Für die Verpflegung ist ein Buffet wahrscheinlich die entspannteste Lösung für alle. So müssen Sie sich nicht alleine um alles kümmern, sondern alle können etwas mitbringen. Ergänzend kann auch gegrillt werden - sorgen Sie in diesem Fall dafür, dass es jemanden gibt, der oder die sich dieser Aufgabe annimmt.

Wenn Sie sich nicht stressen lassen wollen, können Sie natürlich auch ein Catering engagieren und sich das Essen einfach liefern lassen. Sorgen Sie auch in diesem Fall dafür, dass jemand daheim ist und sich um Annahme und Aufbau kümmern kann, während Sie mit der Familie bei der offiziellen Einschulungsfeier der Schule sind. So ist alles fertig, wenn Sie wieder da sind und es kann direkt nach Herzenslaune gefeiert und geschlemmt werden.

Was bei all dem natürlich unter keinen Umständen fehlen darf, ist die Torte zur Einschulung. Auch hier haben Sie die Wahl zwischen Selbermachen oder in Auftrag geben. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten; mit einem Rezept für Vulkankuchen verbinden Sie Verpflegung direkt mit einem gewissen Spassfaktor. Achten Sie in jedem Fall darauf, dass es vor allem dem Ehrengast schmeckt. Immerhin ist es ja ihr oder sein grosser Tag, da wäre ein ungeliebter Kuchen doch mehr als ärgerlich.

6.3. Spiele organisieren

Wenn Sie sich für die Einschulungsfeier daheim entschieden haben, ist es ratsam, ein gewisses Unterhaltungsprogramm für die Rasselbande anzubieten. In der Sommerzeit im Garten bietet es sich stets an, Outdoor-Aktivitäten zu planen, wie z. B. Topfschlagen oder Sackhüpfen. Für die ruhigeren Kinder bietet sich auch ein Tisch an, an dem gemalt und gebastelt werden kann.

Eine süsse Idee ist ein Goodie-Bag zum Abschied. Ähnlich wie die Tüte am Ende eines Kindergeburtstages kann diese mit allerlei Mitgebseln gefüllt sein, von Süssigkeiten bis hin zu Kleinigkeiten wie Schlüsselanhängern o. Ä.

Geschenkideen zur Einschulung
-25%
Detektiv-Zubehör DIE DREI ??? UV-LICHTCODE

Statt Fr. 15.90

Fr. 11.95

Dekorierter Weihnachtsbaum
In den Warenkorb
sofort lieferbar

Fr. 21.90

Dekorierter Weihnachtsbaum
In den Warenkorb
sofort lieferbar
-18%
EXIT - Das Spiel, Der versunkene Schatz (Spiel)

Statt Fr. 16.90

Fr. 13.79

Dekorierter Weihnachtsbaum
In den Warenkorb
sofort lieferbar

Fr. 39.90

Dekorierter Weihnachtsbaum
In den Warenkorb
sofort lieferbar
-22%
GraviTrax® Lift

Statt Fr. 31.90

Fr. 24.83

Dekorierter Weihnachtsbaum
In den Warenkorb
sofort lieferbar
-18%
Gesellschaftsspiel – EXIT - Die verbotene Burg

Statt Fr. 16.90

Fr. 13.79

Dekorierter Weihnachtsbaum
In den Warenkorb
sofort lieferbar
-18%
EXIT - Das Spiel: Die Grabkammer des Pharao

Statt Fr. 16.90

Fr. 13.79

Dekorierter Weihnachtsbaum
In den Warenkorb
sofort lieferbar
-20%
3D-Puzzle KINDERERDE 73-teilig

Statt Fr. 21.95

Fr. 17.47

Dekorierter Weihnachtsbaum
In den Warenkorb
sofort lieferbar
-23%
Glitter Tattoo FASHION

Statt Fr. 11.90

Fr. 9.19

Dekorierter Weihnachtsbaum
In den Warenkorb
sofort lieferbar
-18%
EXIT - Die Känguru-Eskapaden (Spiel)

Statt Fr. 16.90

Fr. 13.79

Dekorierter Weihnachtsbaum
In den Warenkorb
sofort lieferbar
-21%
Kreativ-Set MAGIC PEARL TATTOO

Statt Fr. 19.90

Fr. 15.63

Dekorierter Weihnachtsbaum
In den Warenkorb
sofort lieferbar
-22%
Rätsel-Puzzle EXIT KIDS – NACHTS IM MUSEUM 368-teilig

Statt Fr. 19.95

Fr. 15.63

Dekorierter Weihnachtsbaum
In den Warenkorb
sofort lieferbar
-7%
Suspects - Das Detektivspiel - Tödliche Spuren

Statt Fr. 14.95

Fr. 13.95

Dekorierter Weihnachtsbaum
In den Warenkorb
sofort lieferbar

Fr. 9.95

Dekorierter Weihnachtsbaum
In den Warenkorb
sofort lieferbar
-18%
Gesellschaftsspiel – EXIT - Die vergessene Insel

Statt Fr. 16.90

Fr. 13.79

Dekorierter Weihnachtsbaum
In den Warenkorb
sofort lieferbar

Fr. 18.95

Dekorierter Weihnachtsbaum
In den Warenkorb
sofort lieferbar
-13%
Bastel-Set FRANSEN WANDBEHANG in bunt

Statt Fr. 14.90

Fr. 12.95

Dekorierter Weihnachtsbaum
In den Warenkorb
sofort lieferbar

Fr. 18.90

Dekorierter Weihnachtsbaum
In den Warenkorb
sofort lieferbar
-21%
EXIT - Das Spiel - Das Gold der Piraten

Statt Fr. 26.90

Fr. 21.15

Dekorierter Weihnachtsbaum
In den Warenkorb
sofort lieferbar
-13%
Bastel Set PIRATE SHIP

Statt Fr. 29.90

Fr. 25.95

Dekorierter Weihnachtsbaum
In den Warenkorb
sofort lieferbar
-18%
Dinosaurierei EXPLORE in bunt

Statt Fr. 12.90

Fr. 10.57

Dekorierter Weihnachtsbaum
In den Warenkorb
sofort lieferbar

Fr. 17.90

Dekorierter Weihnachtsbaum
In den Warenkorb
sofort lieferbar

Fr. 8.90

Dekorierter Weihnachtsbaum
In den Warenkorb
sofort lieferbar

Fr. 20.95

Dekorierter Weihnachtsbaum
In den Warenkorb
sofort lieferbar
-18%
Gesellschaftsspiel – EXIT - Das geheime Labor

Statt Fr. 16.90

Fr. 13.79

Dekorierter Weihnachtsbaum
In den Warenkorb
sofort lieferbar
-23%
Experimentierkasten REBOTZ - BUXY DER JUMPING-BOT

Statt Fr. 11.90

Fr. 9.19

Dekorierter Weihnachtsbaum
In den Warenkorb
sofort lieferbar
-21%
Gesellschaftsspiel EXIT Das Spiel + Puzzle – Der verschollene Tempel

Statt Fr. 26.90

Fr. 21.15

Dekorierter Weihnachtsbaum
In den Warenkorb
sofort lieferbar
-21%
Escape-Spiel EXIT – Das dunkle Schloss + Puzzle

Statt Fr. 26.90

Fr. 21.15

Dekorierter Weihnachtsbaum
In den Warenkorb
sofort lieferbar
-21%
Ubongo! 3-D Master

Statt Fr. 57.90

Fr. 45.99

Dekorierter Weihnachtsbaum
In den Warenkorb
sofort lieferbar

Checkliste Einschulung

Entspannt die Einschulung organisieren

Ca. 6-12 Monate vorher

✔️ Ggf. Tag der offenen Tür wahrnehmen
✔️ Anmeldung bei der gewählten Schule (Beachten Sie den Stichtag!)

Für die Anmeldung werden folgende Unterlagen benötigt:
✔️ Anmeldeformular (erhältlich bei der jeweiligen Schule)
✔️ Personalausweis der Eltern
✔️Identitätsnachweis des Kindes
✔️Ggf. Scheidungsurkunde und Sorgerechtsbeschluss
✔️Ggf. Vollmacht eines verhinderten Elternteils

Ca. 4-6 Monate vorher

✔️ Schuleingangsuntersuchung

Ca. 2-3 Monate vorher

Planung ist alles

✔️ Schulmaterialien besorgen
✔️ Kinderzimmer vorbereiten/einrichten
✔️ Geschenke zur Einschulung bzw. für die Schultüte besorgen
✔️ Schulweg üben

✔️ Einschulungsfeier planen:
✔️ Einladungen gestalten und versenden
✔️ Dekoration besorgen
✔️ Menü planen bzw. Catering beauftragen
✔️ Torte organisieren
✔️ Rechtzeitig Hilfe für Vorbereitung und Durchführung der Feier organisieren

Am Vortag

✔️ Letzte Vorbereitungen für die anschliessende Feier/Aktivität durchführen (z. B. Kuchen backen/abholen, Dekorieren)
✔️ Outfits bereitlegen
✔️ Schulranzen packen
✔️ Schultüte füllen

Tag der Einschulung

Der grosse Tag ist gekommen!

✔️ An Schulranzen, Schultüte und Kamera denken
✔️ Zeitig aufstehen und gemeinsam losgehen
✔️ Anschliessend zur Aktivität oder Feier

Checkliste Besorgungen

Auf alles vorbereitet sein

Schulmaterialien kaufen

✔️ Federtasche
✔️ Schnellhefter
✔️ Schreibblöcke
✔️ Stifte
✔️ Füller
✔️ Radiergummi
✔️ Anspitzer
✔️ Lineal
✔️ Kleber
✔️ Schere
✔️ Hausaufgabenheft
✔️ Brotdose
✔️ Trinkflasche
✔️ Turnbeutel
✔️ Ggf. Bastelbedarf

Den richtigen Schulranzen wählen - Darauf ist zu achten

✔️ (Rücken-)Polsterung
✔️ verstellbare Becken-, Brust-, Hüftgurte
✔️ Gewicht (nicht mehr als 15 % des Gewichtes vom Kind)
✔️ Beschaffenheit: wasserabweisend, reflektierend
✔️ Innenausstattung: mehrere Fächer
✔️ DIN 58124 Verordnung

Das Kinderzimmer vorbereiten

✔️ Ergonomischer Schreibtisch
✔️ Schreibtischstuhl mit verstellbarer Rückenlehne
✔️ Pinnwand o.Ä. für den Stundenplan
✔️ Feste Stelle für Turnbeutel
✔️ Ggf. eigener Wecker

Ganz wichtig: Alles für die Schultüte besorgen

✔️ Süssigkeiten (Brausepulver, Müsliriegel, Gummitiere, Kekse, Schokolade)
✔️ Spielzeug (Stofftiere, Sticker, Klebe-Tattoos, Malbücher, Stifte)
✔️ Kleinigkeiten (Glücksbringer, Schlüsselanhänger, Pflaster, Wecker)

Auch hilfreich: Unsere Stundenplan-Vorlage als PDF zum Herunterladen. Für eine noch bessere Organisation: Jetzt unsere praktische Checkliste zur Einschulung und Materialliste als PDF herunterladen.

tausendkind wünscht Ihnen und insbesondere Ihrem Kind eine schöne Einschulungsfeier und einen tollen Start in die Schulzeit!

Schlagwörter